Die Gestaltung ihrer Terrasse

Terrassengestaltung Tipps & Tricks und Kaufempfehlungen

Bei der Gestaltung einer Terrasse gibt es einiges zu beachten. Natürlich spielt dabei die richtige Beschattung der Terrasse eine wesentliche Rolle. Aber auch die Gestaltung des Bodens und dekorative Aspekte sind sehr wichtig. Markisen-Fachhandel.de versteht sich auch als Ratgeber für alle Aspekte der Terrassengestaltung. Neben Markisen und Sonnenschirmen oder Sonnensegeln bieten wir Ihnen auch Informationen zu anderen Produkten, die ihre Terrasse zu Ihrem zweiten Wohnzimmer werden lassen.

Die Beschattung einer Terrasse

Bei der Beschattung ihrer Außenfläche zu der wir im Übrigen auch Ihren Garten, also die Rasenfläche zählen, können Sie neben Markisen auch traditionelle Sonnenschirme einsetzen. Sonnenschirme bieten im Vergleich zu Markisen eine höhere Flexibilität. Denn diese lassen sich im Garten frei bewegen. Sie können sie sowohl auf der Terrasse einsetzen, aber auch einige Meter weiter auf der Rasenfläche ihre Liege aufstellen und dort für Schatten sorgen.


Gerne werden auch Sonnensegel nach Maß bei der Terrassenbeschattung eingesetzt. Diese sind ebenso wie Markisen in jeder frei wählbaren Größe erhältlich. Markisen-Fachhandel.de bietet für alle Varianten der Beschattung eine große Auswahl. Sowohl hinsichtlich der Modelle (zum Beispiel Kassettenmarkisen) als auch hinsichtlich der Farben bieten wir eine fast unbegrenzte Auswahl.

Der Terrassenboden

Auf bei den Fußbodenplatten für die Terrasse gibt es wichtige Kriterien. Ganz vorne steht dabei natürlich das Material. Unterschiedliche Steinarten auch Marmor werden gerne eingesetzt. Idealerweise passt das Material optisch gut zu den anderen Bauelementen, die beim Hausbau eingesetzt wurden. Darüber hinaus spielt auch die Farbe eine wichtige Rolle. Denn nicht nur gestalterische Aspekte, sondern auch funktionale Überlegungen sollten beim Kauf einfließen. Dabei ist insbesondere zu erwähnen, dass eine zu dunkle Farbe die Terrassenplatten aufheizt, weil das Sonnenlicht die Fußbodenplatten erwärmt. Dann kann es sehr heiß werden, wenn man im Sommer barfuss über die Terrasse läuft.