Auch in Nürnberg in Bayern ist ein sonniger Tag unter einer Markise beliebt. Ob Eigenheimbesitzer oder Unternehmen, das den Mitarbeitern gerne die Mittagspause auf der Dachterrasse versüßen möchte, sind viele im Frühjahr dabei die Außenanlagen neu zu gestalten. Bei privaten Haushalten steht dabei natürlich die Gartengestaltung im Mittelpunkt. Wenn Häuser komplett neu renoviert werden, werden auch Gärten, Terrassen und Balkone neu gestaltet. Unternehmen verbinden häufig den Bau imposanter Firmengebäude auch mit schönen, der Erholung dienenden Außenanlagen, die nicht zuletzt die Mitarbeiterzufriedenheit erhöhen sollen. In Nürnberg gehört sicher die Nürnberger Versicherung zu den Arbeitgebern mit der gewissen baulichen Extravaganz. Hier entstand vor Jahren das einzige Hochhaus der Stadt.

Auch in den zahlreichen Grünflächen der Stadt sind immer wieder neue Restaurants und Biergärten zu entdecken, die ihren Besuchern großzügig angelegte beschattete Terrassen anbieten. Denn gerade im Sommer ist es für Restaurantbesucher wichtig, nicht der prallen Sonne ausgesetzt zu sein. So entscheidet der große Sonnenschirm oder die Markise im Hinterhof oftmals über die Tagesumsätze mit.

Auch für Geschäfte in der Innenstadt von Nürnberg fungiert die Markise als Umsatzbringer. Werbebotschaften oder zumindest ein großflächig angelegter Schriftzug auf der Markise weist den Weg ins nächste Geschäft. Bei einem Regenschauer versammeln sich die Kunden vor dem Geschäft und lassen sich nicht zuletzt wegen des Unterstands zu einem spontanen Besuch im Ladenlokal hinreisen.

Markisen-Fachhandel.de liefert Markisen in alle Stadtteile von Nürnberg und selbstverständlich auch in die umliegenden Orte. Bestellen Sie in der Außenstadt Süd, in Mitte (inkl. der historischen Altstadt), Nordstadt, Oststadt, Südstadt, Südoststadt oder  Weststadt und lassen Sie sich ihre Markise innerhalb der Lieferfrist direkt nach Hause senden.