Was gibt es Schöneres als einen Balkon? Im Sommer im Freien sitzen und die Sonne genießen oder in der Abendsonne ein Gläschen Wein trinken und den Sonnenuntergang beobachten. Wohnungen mit Zugang ins Freie sind besonders beliebt, aber nicht jeder Balkon ist gleichermaßen geeignet.

Sonnenschutz ist Wichtig!

Gerade wenn der Balkon in Richtung Süden ausgerichtet ist, wird die Nutzung sehr stark beeinträchtigt, wenn der richtige Sonnenschutz fehlt. Nach Süden liegende Balkone sind oft sehr starker Sonneneinstrahlung ausgesetzt. Entsprechend heiß wird es an Sommertagen und der Sitz im Freien wird zur Qual. Auch aus gesundheitlichen Gründen ist es wichtig, sich in der Mittagssonne nicht zu lange den Sonnenstrahlen auszusetzen. Deshalb ist eine gute Beschattung notwendig.

Markisen, Sonnensegel und Sonnenschirme – was ist die richtige Beschattung?

Balkone lassen sich mit ganz unterschiedlichen Sonnenschutzprodukten beschatten. Am häufigsten und am effektivsten ist natürlich die Markise. Diese wird maßgefertigt und deckt damit einen großen Teil des Balkons ab. Der großflächige Schatten ermöglicht die optimale Nutzung der Außenanlage der Wohnung. Oft wird die Gelenkarmmarkise eingesetzt, weil es sich um eine sehr günstige Markise handelt. Entscheidend ist auch, dass die Anbringung in einem Mehrparteienhaus oftmals unter dem Schutz eines anderen Balkonbodens oder eines Dachvorsprungs erfolgt. Dann ist die Markise ohne Kassette auch geschützt. Selbstverständlich kann man auch Kassettenmarkisen anbringen. Der Aufpreis steht jedoch häufig nicht im Einklang mit dem zusätzlichen Nutzen. Günstige Markisen Alternativen sind auch Sonnensegel und Sonnenschirme – beide Varianten ermöglichen jedoch oftmals nur die Beschattung von Teilen des Balkons und sind deshalb weniger gut geeignet. Bei Markisen-Fachhandel.de können Sie ihre Traummarkise und auch Traumsonnensegel und Traumsonnenschirme bestellen – damit Sie auf Ihrem Balkon träumen können. Verschönern Sie noch Heute Ihren Balkon.